Am 27. und 28. Juli 2018 fand das traditionelle Zeltlager der Judoabteilung auf dem Gelände des Sportvereins Puttenhausen statt, das wir dort aufschlagen durften. Das Zeltlager stand unter dem Motto „Sei draußen – fühle dich wohl“. Am Zeltlager nahmen 31 Judo-Kinder teil. Der Wettergott meinte es an beiden Tagen besonders gut.

Am Samstag ging es in Laufe des Vormittags vom Dojo mit dem Abmarsch nach Puttenhausen los. Trotz der schlechten Wettervorhersage wurden wir nur bei der Wanderung in Richtung Zeltplatz nass. Sonst hatten wir richtig Glück mit dem Wetter. Am Spätnachmittag waren die Eltern zu einem Grillabend eingeladen, zu dem sich ca. 40 Erwachsene eingefunden hatten. Herzlichen Dank an die Grillmeister Heiko und Lenz, die trotz der sommerlichen Temperaturen auch noch die Hitze des Grills ertragen musste. Nach der Nachtwanderung, die Mike durchführte, ließ die Bettruhe dann auch nicht lange auf sich warten.

Pünktlich früh um 7.00 Uhr wurden die letzten Langschläfer geweckt. Frühsport war angesagt, für den sich nicht jeder begeistern konnte. Schließlich konnten aber auch die letzten Morgenmuffel überzeugt werden. In der Zwischenzeit bereiteten viele fleißige Hände das Frühstück vor. Gegen Mittag wurden dann die Zelte abgebaut. Auch hier halfen wieder alle zusammen, bevor es heimwärts ging.

Vielen herzlichen Dank nochmals an den SV Puttenhausen für die tolle Unterstützung. Dank auch an die Organisatoren des Zeltlagers , die Vorbereitung und an alle Mithelfenden. So konnte ein durchwegs positives Resümee des Abteilungs-Highlights gezogen werden. Alle Betreuer und die Eltern freuen sich auf das Zeltlager im nächsten Jahr.

2019 Zeltlager


DJB Vereinszertifikat

Wir Danken unseren Sponsoren:


Banner_Blank-01
Banner_Blank-02

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok