Am 28.6.2019 machten sich 6 junge Mainburger Judoka zu einem Lehrgang mit ihren Betreuern Franz Thalmeier und seiner Frau auf den Weg nach Lindau auf. Verbunden damit war ein Kurzurlaub am Bodensee. Eingeladen zum Lehrgang am 30.6.2019 hatte der Bezirk Schwaben. Die Teilnehmer an diesem Lehrgang waren Larissa und Natalie Schorm, Jessica Rupprecht, Leni Haltmeier, Lena Jäckel und Victoria Kozubek. Der Lehrgang wurde von Raffaela Igl (1. Platz bei der Jugendolympiade 2018 in Buenos Aires im Judo), Zitta Notter (Judo-Fachübungsleiter A), Ruben Cüppers (Ju-Jutso- Selbstverteidigung) und Leonie Modersbach (Jonglasche) abgehalten. Am Vormittel wurden von den Trainern Judo-Standtechniken, nachmittags Bodentechniken, anschließend im Wechsel Selbstverteidigung und Jonglasche unterrichtet. Die Teilnehmerinnen nahmen vom Lehrgang viele Anregungen mit nach Hause. Es war ein gelungenes Wochenende am Bodensee.

20190630 IpponGirls


DJB Vereinszertifikat

Wir Danken unseren Sponsoren:


Banner_Blank-01
Banner_Blank-02

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok