2019 abteilungsleitung

Neben der neuen Abteilungsleitung der Judoabteilung sind der frühere Jugendleiter Georg Winter und Ehrenmitglied Willi Seisenberger mit auf dem Bild. Nicht auf dem Bild ist Pressewart Reinhold Wimmer.

Auf ein recht erfolgreiches Jahr 2018 konnte die Judo-Abteilung bei der Generalversammlung am Samstag, 16. Februar 2019 zurückblicken. Nach der Begrüßung durch den Abteilungsleiter Michael Graßl wurden im Schachraum der TSV-Turnhalle die Rechenschaftsberichte verlesen. Neben dem Abteilungsleiter berichteten der Jugendleiter Georg Winter von dem oft arbeitsintensiven Engagement für die Abteilung, vor allem vom Mitgliederstand, den Turnieren und Meisterschaften der Kinder und Jugendlichen. Finanzverwalter Stefan Grunst legte den Rechenschaftsbericht der Abteilung vor, der von den Revisoren des Hauptvereins nur bestätigt werden konnte. Somit konnte die komplette Abteilungsführung von den versammelten Mitgliedern guten Gewissens entlastet werden.

Es stand im Anschluss die Neuwahl der Abteilungsleitung an. Wahlleiter Alexander Hauf führte souverän durch die Wahl. Michael Graßl wurde wieder zum Vorsitzenden der Judo-Abteilung gewählt. Sein Stellvertreter ist Thomas Roth. Als neue Jugendleitung haben Lisa Zeilmaier und Rebecca Hauf das Amt von Georg Winter übernommen. Den zwei neuen Jugendleitern wünschen wir viel Erfolg in ihrem neuen Amt. Die Abteilung schätzt sich glücklich, dass zwei engagierte Judokas aus dem eigenen Nachwuchs für diesen Posten gewonnen werden konnten. Ein „Dankeschön“ ging auch an den scheidenden Jugendleiter Georg Winter, der dieses Amt seit dem Jahr 2002 inne hatte, für seine geleistete Arbeit. Als Finanzverwalter ist wieder Stefan Grunst tätig. Für die Presse zeichnet Reinhold Wimmer verantwortlich.


DJB Vereinszertifikat

Wir Danken unseren Sponsoren:


Banner_Blank-01
Banner_Blank-02

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok